Freitag, 29. September 2017

Malaysia mal wieder unter den Favoriten bei Lonely Planet!

Schönster Strand Malaysia

Die Strände der Perhentian Islands in Malaysia stehen immer wieder auf den Listen der Traumstrände dieser Erde, sie sind auch unter den Favoriten bei dem bekannten Reiseführer Lonely Planet.

Strände der Perhentian Islands

Die malaysische Inseln Gruppe der Perhentian´s (Pulau Perhentian in Malay) liegen etwa 20 km vor der Küste im Nordosten des Malaysischen Bundesstaates Terengganu und etwa 60 km südlich der thailändischen Grenze. Die beiden Hauptinseln sind Perhentian Besar ("Groß Perhentian") und Perhentian Kecil ("Klein Perhentian"). 

Die kleinen, unbewohnten Inseln Susu Dara, Serenggeh und Rawa liegen vor Perhentian Kecil. Die Perhentians gehören zum Pulau Redang National Marine Park, wo die Fischerei, das Sammeln von Korallen und jegliche Verschmutzung streng verboten sind. 

Wo man am besten auf  Pulau Perhentian Besar oder Pulau Perhentian Kecil wohnt erfahren Sie hier. Komfort am Traumstand? Hält das Perhentian Island Resort was es verspricht? 

Von einigen werden Sie auch die malaysischen Malediven genannt.




Lonely Planets 10 best beaches to swing a hammock

5.  Pulau Perhentian, Malaysia
The palm-fringed beaches of the Perhentian Islands, covered in tropical rainforest, are about as natural as they come: calm, hassle-free and with virtually no signs of commercialisation. Except for snorkelling, diving, frolicking, swimming, sunning your body or pretending you’re either Brooke Shields or Christopher Atkins inThe Blue Lagoon (1980), there’s nothing to do. Depart from either the Tok Bali or the nearer Kuala Besut jetty; speed boats take about half as long as regular ferries, which make the trip in about 1½ to two hours.
Originaltext

Der Besuch des Lonely Planet Autors liegt wahrscheinlich bereits einige Jahre, oder Jahrzehnte zurück, denn von einer gänzlich fehlenden Kommerzialisierung kann auch auf den Perhentians heutzutage,  nicht mehr die Rede sein. Nun ja, das hat ja auch seine Vorteile. 

Wie kommt man am besten auf die Perhentians?
Per Schnellboote (Erwachsener/Kind 60/30RM) in 30 bis 40 Minuten. Die Boote fahren mehrmals täglich zwischen Kuala Besut zu den Perhentians zwischen 08:30 und 15:30 Uhr. Bei schlechtem Wetter, oder zu geringem Passagieraufkommen kann es zu Verspätungen oder Annullierungen kommen.


6 Dinge an die Sie bei einem Besuch auf den Perhentians denken sollten:
1. in den Malaysischen Bundesstaaten Kelantan und Terengganu sind Büros am Freitag und Samstag geschlossen, geöffnet von Sonntag bis Donnerstag.

2. In Kuala Besut und auf den Perhentians gibt es keine Banken, Sie sollten sich also vorher mit ausreichendem Bargeld eindecken, oder die ungünstigeren Umtauschraten der Hotels in Kauf nehmen.


3. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, gibt es einige Parkplätze in der Nähe Kuala Besut für 5,00RM - 7,00RM pro Tag.


4. Von Kota Bahru können Sie auch per Bus direkt nach Kuala Besut fahren. Bitten Sie den Busfahrer Sie am Kuala Besut Tourist Terminal (Kuala Besut Jetty) abzusetzen.

5. Ein Entritt von 5RM für Erwachsene und 2RM für Kinder ist obligatorisch bevor Sie die Perhentian Island betreten wollen. Die Gelder werden für die Unterhaltung des Marine Park verwendet.


Kommen Sie doch kurz mit auf einen Tauchgang in den faszinierenden Marine Park: 



6. Zwar gibt es einige Wanderwege rund um die Inseln, aber die einfachste Möglichkeit von Strand zu Strand oder von Insel zu Insel zu kommen, ist mit dem Boot (Boot-Taxi). Die meisten Resorts/Hotels können das für Sie arrangieren.

Wann ist die beste Reisezeit für die Perhentian Islands?
Beste Reisezeit für einen günstigen Urlaub ist die Monsunzeit (November bis März). Sie können zwar mehr Regen und raue See erwarten und die meisten Resorts sind in der Regel von Ende Oktober bis Ende Februar geschlossen, aber die Preise sind niedrig und die Touristenströme fehlen. Hauptsaison ist hingegen zwischen Juli und August und die Preise steigen entsprechend steil an.


Hier gibts noch mehr deutschsprachige Info: Reisetipps Perhentian Islands
 
Unbekanntes Malaysia - Tauchreviere 
 

Freitag, 9. Juni 2017

Ramadan in Malaysia - auf was Sie hier achten sollten.

Ramadan in Malaysia, dazu erhalte ich immer viele Fragen. Für alle diejenigen die sich mit dem muslimischen Glauben noch nicht auskennen, der Ramadan ist die 30 Tage dauernde Periode des Fastens.

Ramadan in Malaysia

In Malaysia und anderen islamischen Länder ist es während dieser Zeit nicht erlaubt Nahrung zu sich zu nehmen. Aber auch das Trinken (auch von Wasser!), Rauchen, Fluchen, öffentliche Zärtlichkeiten und sogar Kaugummi kauen ist nicht erlaubt.

Das mag für uns unvorstellbar klingen, besonders der Verzicht auf Wasser in diesem Klima. Allerdings müssen Nicht-Muslime ihr Verhalten während dieser Zeit nicht umstellen, lediglich ein wenig Rücksichtnahme ist empfehlenswert.

Dieses Jahr begann die Fastenzeit in Malaysia am Freitag dem 26. Mai 2017 und endet am 24. Juni. Nächstes Jahr vom 15.05. bis zum 14.06.2018.

Hier sind ein paar Hinweise, wie Sie mit dem Ramadan in Malaysia umgehen sollten.


Achten Sie ein wenig auf die Leute um Sie herum, vor allem beim Essen. Ihre muslimischen Bekannten werden Sie nicht vom Essen abhalten, oder es Ihnen gar vorwerfen. Aber aus Höflichkeit sollten Sie nicht in Gegenwart Ihrer muslimischen Bekannten oder Kollegen Essen, Trinken oder Rauchen. Suchen Sie sich dazu einfach ein anderes ruhiges Plätzchen aus.

Halten Sie Ausschau nach chinesischen, indischen oder westlichen Restaurants, um ein schönes Mittagessen zu genießen. In fast jedem beliebten touristischen Ort in Malaysia können Sie problemlos eine Mahlzeit während des Tages einnehmen. Das gleiche gilt für die Restaurants in den modernen Einkaufszentren, hier läuft alles wie gewohnt.

Wenn Sie bei muslimischen Malaysiern zu Gast sind, sollten Sie jetzt ein wenig mehr auf Ihre Kleidung achten als gewöhnlich. Verzichten Sie auch weit ausgeschnittenes und tragen Sie längere Röcke oder Hosen.

Gerade frisch verliebt? Auch wenn es nicht verboten ist, aber Knutschen sollten Sie jetzt doch lieber in den eigenen vier Wänden.

Für den Fall das Sie von muslimischen Kollegen zum Abendessen eingeladen werden, kommen Sie zeitig vor Sonnenuntergang und bringen Sie etwas mit, am besten ein Dessert. Achja, und nach dem Dessert sollten Sie sich zügig verabschieden, Ihre Gastgeber werden nämlich zum Beten gerufen.

Was es sonst noch Interessantes über den Ramadan in Malaysia zu wissen gibt?

Vom Fasten ausgenommen sind Schwangere , Frauen während der Menstruation, Kinder bis 12 Jahren. Kranke müssen ebenfalls nicht fasten, können aber die ausgefallene Zeit später nachholen.

Ramadan ist auch fantastische Chance für Nicht-Muslime, um die lokale und malaiische Küche zu probieren. Ramadan-Basare und Hawker Stalls schiessen jetzt wie Pilze aus dem Boden und die sind natürlich offen für alle Rassen und Religionen.

Einige Gegenden im Klang-Valley, wo Ramadan-Bazare besonders beliebt sind, sind Bukit Bintang, Kelana Jaya, TTDI, Abschnitt 17, rund um die Masjid India und im Kampung Baru. Kommen Sie zeitig, am besten gegen 18:30 Uhr, denn die Essensstände schließen zeitig damit die Betreiber selbst das Fasten brechen können.

Während des malaysischen Ramadan bieten fast alle großen Hotels und Restaurants ein spezielles Ramadan Buffet an. Hier können Sie dann zu einem Festpreis so viel essen wie Sie wollen. 

In Kuala Lumpur und anderen größeren Städten wird der Verkehr am späten Nachmittag besonders dicht sein, da viele Muslime die Arbeit etwas früher verlassen, um es rechtzeitg nach Hause, zum Essenseinkauf oder in ein Restaurant zu schaffen. Zur Zeit des Fastenbrechens sind die Strassen dagegen angenehm leer.

Wir wünschen unseren muslimischen Freunden zum Ramadan in Malaysia viel Glück und segnen Sie mit den Worten "Ramadan Murabak" oder "Ramadan Kareem".

Montag, 11. April 2016

Colmar Tropicale Bukit Tinggi - Wunderbar Entspannend!

Von Zeit zu Zeit tut es gut mal der Großstadthektik und der Hitze Kuala Lumpurs zu entkommen. Dann zieht es uns immer wieder nach Colmar Tropicale, Bukit Tinggi.

Bukit Tinggi liegt nur eine knappe Autostunde von Kuala Lumpur´s Zentrum entfernt und erfrischend auf etwa 800 Meter über dem Meeresspiegel. Colmar Tropicale ist der Nachbau einer Ansammlung von Gebäuden aus einem Dorf im Elsass. 

Hinein geht es über eine Zugbrücke und dann ist man gleich mittendrin auf dem Marktplatz. Man fühlt sich wie in einer Postkarten Idylle und könnte fast vergessen, dass man sich in Malaysia befindet. 

Runherum liegen üppige Waldflächen und grüne Wiesen in einer abwechlungsreichen Hügellandschaft. Besteigen Sie den Glockenturm, von hier hat man die beste Aussicht auf die "Altstadt" und die Berge. An den Wochenenden werden die Besucher von Gauklern und einem mittelalterlichen Jahrmarkt unterhalten.



Mit dem Shuttle des Resorts oder dem eigenen PKW können Sie auch zum japanischen Tee-Haus fahren und auf Moos bewachsenen Wegen wandeln. Hier bietet sich Ihnen ein überraschend authentisches Stück Japan. Wenn Sie möchten können Sie auch an einer traditionellen Teezeremonie teilnehmen (vorher buchen).



Bleiben Sie doch gleich über Nacht und lassen Sie sich mal so richtig verwöhnen. Wo? Im 5 Sterne The Chateau Spa & Organic Wellness Resort!


In Jahr 2016 erhielt das Chateau die begehrte Travelers´ Choice Auszeichnung von TripAdvisor  (das Beste vom Besten im Bereich  Service, Qualität und Kundenzufriedenheit).

Hier kann man sich als Gast im wahrsten Sinne des Wortes als König fühlen. Das Hotel ist ein Nachbau der Hochkönigsburg im Elsass aus dem 11. Jahrhundert. Das Schloss ist das erste Bio-Wellness-Resort seiner Art in Malaysia und bietet eine Vielzahl von Ganzkörper Therapien und Wellness Angeboten. Hier ist alles rein organisch, vom Essen über die Toilettneartikel bis hin zur Bettwäsche. 

Von den Zimmern bis zur Bar hier ist alles geschmackvoll und tadelos. Das Frühstück und Essen im Chateau sind wirklich ausgezeichnet, das Personal ist immer um Ihr Wohlergehen besorgt. Im Spa kann man viele entspannte Stunden verbringen, der Pool ist groß und schön angelegt.


Besuchen Sie den Botanischen Garten - hier können Sie auf dem Lehrpfad wandeln, eine Nachtwanderungen unternehmen oder in einem der Pavillons einfach mal die Seele baumeln lassen und den Urwaldgeräuschen lauschen.

Wenn Sie ein paar Stunden oder Tage in friedlicher Umgebung und bei angenehmen Temperaturen entspannen möchten, sind Colmar Tropicale und das Chateau Resort in Bukit Tinggi meine Tipps für Sie.


Adresse: KM 48 Persimpangan Bertingkat, Lebuhraya Karak, Bukit Tinggi, Berjaya Hills, Kuala Lumpur, Malaysia 28750 


Der Eintritt ins Colmar Tropicale (incl. Japanischer und Botanischer Garten) beträgt 13 RM für Erwachsene und 8 RM für Kinder bis 12 Jahren.



Wie kommt man ohne eigenes Auto nach Bukit Tinggi, Colmar Tropicale?
 

Es gibt einen Shuttle Bus der täglich um 09:30, 12:00, 18:00 und 20:00 Uhr vom Berjaya Times Square Hotel in der Innenstadt abfährt. Zurück geht es von der Hotel Lobby des Colmar Tropicale um 08:00, 10:45, 16:00 und um 19:30 Uhr. 
Das hin-und-zurück Ticket kostet 60 RM für Erwachsene und 55 RM für Kinder, im Preis eingeschlossen sind der Eintritt in das Japanische Dorf sowie den Botanischen Garten. 
Das Sales Office befindet sich Lot54, Level 8, Berjaya Times Square,1, Jalan Imbi, 55100 Kuala Lumpur, Malaysia. Tel: + 60 (3) 2149 1788, Fax: + 60 (3) 2149 1499, Email:  sales@colmartropicale.com.my.

Montag, 28. September 2015

Lebensmitteleinkauf in Malaysia - immer auf der Suche


Jetzt, als wir 2007 nach Malaysia zogen, war der Lebensmitteleinkauf für uns verwöhnete Westeuropäer noch ziemlich beschwerlich. Ständig war man auf der Suche nach gewohnten und geliebten Produkten aus der Heimat, oder nach etwas das dem ähnlich war.



Im Gegensatz dazu gab es jede Menge ungewohnte Gemüse und Obstsorten und Reis in 5-10 kg Säcken gab es wirklich haufenweise. Aber für Importprodukte, falls man sie denn wirklich irgendwo entdeckte, mußte man ein kleines Vermögen zahlen. Da blieb oft nur das Warten auf ein heiß ersehnte Care Paket aus good old Germany.

Aber zum Glück hat sich in den letzten Jahres einiges getan. Die Cold Storage-Kette, war schon immer der Vorreiter wenn es um Expat freundliches Einkaufen ging, das Sortiment wurde weiter vergrößert, sowie die die Zahl der Filalen, die Käsetheke ist recht gut bestückt und im Weinregal findet sich sogar ein deutscher Riesling. Im Village Grocer gibts eingefrorene Brote und Brötchen zum Aufbacken, Heringsfilets aus Rügen und RitterSport Schokolade zu günstigen Preisen. Im Jaya Grocer gibts ebenfalls vieles aus D-Land im Regal. Der Einkauf in Jasons Food Hall im Bangsar Shopping Center ist immer ein angenehmes Erlebnis und es gibt sogar frische Brötchen wenn man früh genug vor Ort ist.

Selbst so große internationales Einzelhandelsunternehmen wie Tesco und Aeon Big nehmen Expat Produkte im Sortiment auf. Aber man bekommt halt nicht überall alles und für manche Produkte nimmt man lange Anfahrtswege in Kauf.

Leider ist nach wie vor einiges nur sehr schwer, sehr teuer oder gar nicht erhältlich. Dazu gehört Quark, den ich hier sehr vermisse, oder Mondamin Fix Soßenbinder.

Einiges andere ist trotz gutem Haltbarkeitsdatum manchmal nicht mehr zu genießen, wie z.B. Salzstangen. Auch wenn es um Tiefkühlware (z.B. Fisch) geht musste ich noch nie soviel wegwerfen wie hier – wahrscheinlich liegt es daran, dass die Kühlkette nicht ordnungsgemäß funktioniert, oft hapert es auch an den Kühltruhen selber.

Alles in allem es tut sich was in den Lebensmittel Supermärkten in Malaysia. 

Mehr Info zum Thema: http://auswandernmalaysia.blogspot.my/p/bucher-auswandern-malaysia.html
Verwandter Artikel: http://auswandernmalaysia.blogspot.my/2010/01/lebenshaltungskosten-in-malaysia-tesco.html

Samstag, 11. April 2015

Endlich, das perfekte Möbelhaus für Expats in Malaysia!

Die Index Living Mall in der IOI City Mall Putrajaya, das Prefekte Möblehaus für Expats die in Malaysia leben.
Das wird Expats die in Malaysia leben sicherlich freuen: 

Die "Index Living Mall", Thailands führendes Einrichtungshaus, eröffnete kürzlich ihre erste Filiale in Malaysia, in der IOI City Mall in Putrajaya



Es sollen noch weitere Geschäfte in Malaysia folgen, demnächst steht die Eröffnung einer Filiale in Shah Alam auf dem Plan. 

Natürlich konnte man auch schon vorher Möbel in Malaysia kaufen, z.B. bei den Konkurrenten IKEA, Courts Mammoth, Harvey Norman, oder in einer der vielen Plaza Perambots. Allerdings waren bisher entweder Qualität, Preis, Service, Auswahl oder der Schadstoffgehalt ein echtes Problem.

Vorteile beim Möbelkauf in der Index Living Mall:

 
1. Der Qualitätsstandard richtet sich nach deutschen Standards und die Emmissionen der Möbelstücke entsprechen E1, der niedrigsten Ausdünstung schädlicher Stoffe, wie z.B. Formaldehyd.


2. Die Preise sind das ganze Jahr über durchaus angemessen und erschwinglich.


3. Ein 3D-Programm hilft beim Einrichten der Räume.


4. Die Möbel und Dekorationsgegenstände wurden von angesehen Designern aus Deutschland, Italien, Dänemark, Schweden und Thailand entworfen.


5. Speziell ausgebildete Berater stehen Ihnen z.B. in der "Schlafklinik" zur Seite und helfen bei Auswahl der besten Matratze.


Werfen Sie doch gleich mal einen Blick in den Online-Katalog:
http://issuu.com/indexlivingmall/docs/my-catalog-reduced


Übrigens hatte ich das Vergnügen den Geschäftsführer Mr. Griffin kennenzulernen, einen kompetenten Expat mit irischen Wurzeln. Also nichts wie hin, vielleicht treffen wir uns vor Ort, die IOI Mall sollten Sie ohnehin mal gesehen haben.

Hier lesen Sie mehr zum Thema "Leben in Malaysia"